Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Lehrgänge der DLRG Cottbus

Fachausbildung Wasserrettungsdienst (Nr.: A24-411-1-CB)

AV 402 (Modul Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen), AV 403 (Modul Schwimmen in fließenden Gewässern), AV 404 (Modul Einsatz in Küstengewässern) und AV 411 (Wasserretter)

Status
Warteliste verfügbar
Zielgruppe

Kameraden, die im Wasserrettungsdienst der DLRG eingesetzt werden wollen oder weiterführende Ausbildungen in den Fachreferaten absolvieren wollen.

Voraussetzungen
(einzureichen bis 07.06.2024)
  • Mindestalter 16 Jahre zum Ende der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Sanitätsausbildung A (331), nicht älter als 3 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmenden
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (152) vorhanden zu Beginn der Veranstaltung
  • Basisausbildung Einsatzdienste (401) vorhanden zu Beginn der Veranstaltung
  • empfohlen Schnorcheltaucher (161)
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Wasserretter
  • Modul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • Modul - Schwimmen in fließenden Gewässern
  • Modul - Einsatz an Küstengewässern
Inhalt

Modul Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen

  • Überwachung von Wasserflächen
  • Seemannschaft
  • An Land bringen
  • Umgang mit Hilfsmitteln und Rettungsmitteln

Modul Schwimmen in fließenden Gewässern

  • Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) beim Strömungsschwimmen
  • Schwimmen im fließenden Gewässer

Modul Einsatz in Küstengewässern

  • Küstengewässer
  • Anwendungsbeispiele zur Einsatztaktik

Wasserretter (Fachausbildung Wasserrettungsdienst)

  • Kommunizieren im Einsatz
  • Sicher und überlegt handeln
Ziele

Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen für den Einsatz im Wasserrettungsdienst

Veranstalter
DLRG Stadtverband Cottbus e.V.
Verwalter
Dario Lembcke (Kontakt)
Leitung
Sebastian Münch
Referent(en)
Dario Lembcke, Jasmin Münch, Steffen Zernick
Veranstaltungsort
ehemalige Wachstation Talsperre Spremberg, Alte Poststraße, 03058 Neuhausen/Spree
Termin
07.06. 17:00 Uhr bis 09.06.24 18:00 Uhr - ehemalige Wachstation Talsperre Spremberg: 03058 Neuhausen/Spree, Alte Poststraße

Meldeschluss
26.05.2024 23:59
Teilnehmerzahl
Minimal: 5
Maximal: 12
Teilnehmerkreis
Es sind nur bestimmte DLRG-Gliederungen zugelassen.
  • Bundesverband
Gebühren
  • 55,00 € für Mitglieder der DLRG Cottbus
  • 85,00 € für Mitglieder anderer Gliederungen
Mitzubringen sind
  • Einsatzkleidung ist zu tragen / PSA
  • Badesachen + ABC Ausrüstung
  • langer Neoprenanzug + Neoprenschuhe
  • Schreibsachen
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Sonstiges

Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.