Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Allgemeine Informationen zum Cottbuser Ostsee

Seit 2014 engagieren sich die Mitglieder der DLRG Stadtverband Cottbus e.V., um auf eine funktionierende Wasserrettung am Cottbuser Ostsee zu drängen. Für einen See, der Ort des Wassersportes und Badegewässer für die Menschen der Region und Touristen aus der ganzen Welt sein soll, müssen Aspekte der Wasserrettung von Anfang an bedacht werden. Aufgrund der Größe des Gewässers sind zwei Aspekte zu berücksichtigen: die Absicherung der Wasserfläche und die Absicherung der Strände.

Wir, als rein ehrenamtlich tätige Mitglieder der DLRG Cottbus, wollen die Stadt Cottbus, die Anrainer, Vereine und Initiativen sowie natürlich alle Hilfsorganisationen bei der Entwicklung der Stadt und Region rund um den Cottbuser Ostsee unterstützen. Aus diesem Grund treten wir u.a. als Gründungsmitglieder des Cottbuser OstSEE Sportvereins e.V. sowie dem Förderverein Cottbuser Ostsee e.V. auf.

Der Cottbuser Ostsee in Zahlen

  • Wasserfläche: 19 km² (größter künstlicher See Deutschlands)
  • Mittlere Wassertiefe: 2,5 m
  • Maximale Wassertiefe: 30 m
  • Füllstand lt. LEAG: 44 % (Stand 25. Oktober 2020)
  • Ende der Flutung: Mitte der 2020er Jahre
Ansprechpartner Cottbuser Ostsee: Sebastian Münch
Ansprechpartner Cottbuser Ostsee
Sebastian Münch
E-Mail
vize@bez-cottbus.dlrg.de

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing