Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Lehrgänge der DLRG Cottbus

Deutsches Schnorcheltauchabzeichen (Nr.: A23-161-1-CB)

Status
Meldeschluss erreicht
Zielgruppe
  • Rettungsschwimmer, die sich fortbilden wollen
Voraussetzungen
(einzureichen bis 23.11.2022)
  • Mindestalter 12 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (alternativ zu RS Bronze)
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Deutsches Schnorcheltauchabzeichen
Inhalt
  • Erweiterung der Kenntnisse des Rettungsschwimmens um theoretische und praktische Inhalte zum Umgang mit ABC-Geräten
Ziele

Das DSTA stellt die Vorstufe zur Gerätetauchausbildung dar. Ein sicherer Umgang mit der Grundausrüstung erweitert die Einsatzmöglichkeit des Rettungsschwimmers im Einsatzdienst und ermöglicht dem Schnorcheltaucher in der Freizeit sich mit dem entsprechenden Fachwissen gefahrlos im und unter Wasser zu bewegen.

Veranstalter
DLRG Stadtverband Cottbus e.V.
Verwalter
Dario Lembcke (Kontakt)
Veranstaltungsort
LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus, Sielower Landstraße 19 (Lagune Cottbus), 03046 Cottbus
Termine
7 Termine insgesamt
23.11.22: 17:00 - 18:00 - LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus
07.12.22: 17:00 - 19:30 - LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus
14.12.22: 17:00 - 19:30 - LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus
21.12.22: 17:00 - 19:30 - LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus
04.01.23: 17:00 - 19:30 - LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus
18.01.23: 17:00 - 19:30 - LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus
25.01.23: 17:00 - 19:30 - LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus

Adresse(n):
LAGUNE Sport- und Freizeitbad Cottbus: 03046 Cottbus, Sielower Landstraße 19 (Lagune Cottbus)
Meldeschluss
22.11.2022 23:59
Teilnehmerzahl
Maximale Teilnehmeranzahl: 25
Teilnehmerkreis
DLRG Mitglieder und Nicht-DLRG-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt
Gebühren
  • 50,00 € für externe Teilnehmer
  • 20,00 € für Mitglieder DLRG Cottbus
Mitzubringen sind
  • Schreibzeug, Schwimmsachen, idealerweise eigenes ABC-Zeug
Verpflegung
Verpflegung wird nicht angeboten
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Sonstiges

Prüfungen:

  • Die theoretische Prüfung erfolgt mittels bundeseinheitlicher Fragebögen und umfasst die Kenntnisse von: physikalische und physiologische Grundlagen des Schnorcheltauchens Bestandteile und Pflege der Grundausrüstung Verhalten von Schnorcheltauchern Demonstration und Erläuterung der wichtigsten Unterwasserzeichen (Pflichtzeichen)
  • 600 m Flossenschwimmen ohne Zeitbegrenzung (je 200m Bauch-, Rücken- und Seitenlage)
  • 200 m Flossenschwimmen mit einer Flosse und Armbewegung
  • 30 m Streckentauchen ohne Startsprung
  • 30 Sekunden Zeittauchen (Festhalten erlaubt)
  • in mindestens 3 m Tiefe Taucherbrille abnehmen, wieder aufsetzen und ausblasen
  • dreimal innerhalb von einer Minute 3 m Tieftauchen
  • Kombinierte Übung: 50 m Flossenschwimmen in Bauchlage mit Armtätigkeit, einmal 3 bis 5 m Tieftauchen und Heraufholen eines 5 kg Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, 50m Schleppen eines Partners 3 Minuten Durchführen der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)
Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.