15.11.2019 Freitag  Das 21. 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Cottbus - Es geht los!

Pünktlich um 16 Uhr gab unsere Bürgermeisterin Frau Tzschoppe den Startschuss für das diesjährige 24-Stunden-Schwimmen. Sportlerinnen und Sportler unserer Kinderschwimmgruppen begleiteten die Ehrenstarter auf der ersten Bahn. Der Startschuss heißt für uns nun 24 Stunden Sport, Spaß und ganz viel Ehrenamt!

Den ersten Sprung in das kühle Nass wagten in diesem Jahr Kay Havenstein (Sportkoordinator der Stadt Cottbus), Ronald Kalkowski (Geschäftsführer der Lagune Cottbus) und Burkhard Schöps (Vorsitzender des Cottbuser Ostsee Sportvereins e.V.). Als Ehrengäste durften wir neben Frau Tzschoppe noch Achim Haag (Präsident der DLRG), Frank Villmow (Leiter Verbandskommunikation der DLRG), Peter-Michael Kessow (Präsident der DLRG LV Brandenburg), Günter Jentsch und Matthias Boddeutsch (beide Stadtsportbund Cottbus), Herr Lippmann (VR Bank Lausitz eG), Helga Häberling, Herr Mader (Leiter des Staatlichen Schulamtes Cottbus) und Ulrich Hobeck begrüßen.

Doch der Fokus liegt jetzt auf dem Breiten- und Schwimmsport. Und diesen Schwerpunkt legte auch unsere Bürgermeisterin Frau Tzschoppe in ihrer kurzen Eröffnungsrede: "Schwimmen können und Schwimmen lernen ist unglaublich wichtig. Und bei einer Veranstaltung, wie dem 24-Stunden-Schwimmen kommt auch noch ganz viel Spaß dazu. Da kann man mit anderen Sportfreundinnen und Sportfreunden ins Gespräch kommen und auch den einen oder anderen Schwatz auf der Schwimmbahn abhalten." Während sie die Veranstaltung eröffnete, konnte unser Team der Anmeldung bereits die ersten Startnummern vergeben.Bereits nach fünf Minuten konnten wir schon 181 Starterinnen und Starter begrüßen. Insgesamt erwarten wir weit über 1.500 Cottbuserinnen und Cottbuser aus der Umgebung. Ganz besonders wichtig war Frau Tzschoppe auch der Dank an das Team des 24-Stunden-Schwimmens: "Diese tolle Veranstaltung ist nur durch die vielen Helferinnen und Helfer möglich. Daher möchte ich mich im Namen der Stadt Cottbus bei allen ganz herzlich bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen."

Eine erfreuliche Mitteilung hatte Herr Lippmann von der VR Bank Lausitz eG im Gepäck. Die VR Bank unterstützt den Verein mit einer umfangreichen Spende. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle auch recht herzlich bedanken.

Übrigens gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Live-Statistik. Diese findet ihr unter https://bez-cottbus.dlrg.de/index.php?id=359817

Kategorie(n)
Verein, 24stundenschwimmen, 24StundenSchwimmen2019

Von: Büschel Robert

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Büschel Robert:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden