Sanitätslehrgang B (Nr.: A18-332-1-CB)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Alle (angehenden) DLRG Einsatzkräfte
Voraussetzungen
  • Mindestalter 15, Ausbildung Sanitätslehrgang A (331) (nicht älter als drei Jahre), Ausbildung Sanitätstraining (341) (nicht älter als zwei Jahre),
Inhalt
  • Auffinden eines Notfallpatienten, Bodycheck, Störungen der Atmung, Atemstillstand
  • Sekret absaugen, Wendltubus, Larynxtubus, Beatmung mit Beatmungsgerät
  • Medikamente, Intraossäre Punktion, Injektion und Infusion
  • Taucherkrankheiten
  • Vergiftungen
  • Wunden, Verbände, Schock
  • Schaufeltrage, Vakuummatratze
  • Immobilisation, Retten und Sichern mit Hilfe von Leinen
  • Anatomie Schädel, Gewalteinwirkung auf den Kopf, Wirbelsäulenbruch, Beckenbruch, Polytrauma
  • Gynäkologischer Notfall, Hygienemanagement
  • Sanitätseinsätze, Rettungsdienststrukturen, Sanitäter bei Großeinsätzen und im KatS, Registrierung von Patienten, Anhängekarte für Verletzte/Kranke
  • Fallbeispiele/Übung
Ziele
Erreichen der Qualifikation Sanitäter
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 332 - Sanitätsausbildung B
Veranstalter
DLRG SV Cottbus
Fachbereich
San/EH
Veranstaltungsort
Soziokulturelles Zentrum Sachsendorf : Zielona-Gora-Straße 16, 03048 Cottbus
Leitung
Simone Blockwitz
Referent(en)
Jan Kranich, Steffen Zernick, Robert Büschel, Jasmin Trunte, Sebastian Münch
Termin(e)
  • Fr, 13.04. - So, 15.04.18 18:00 - 16:00 (Soziokulturelles Zentrum Sachsendorf , Zielona-Gora-Straße 16, 03048 Cottbus)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Berlin e.V.
  • Landesverband Brandenburg e.V.
  • Landesverband Sachsen e.V
Gebühren
  • 25,00 Euro - Mitglieder der DLRG Cottbus
  • 50,00 Euro - Mitglieder anderer Gliederung
Sonstiges
Prüfungen: Inhalte des Sanitätslehrgangs B



Kombilehrgang mit A18-331-1-CB - Sanitätslehrgang A

 
Mitzubringen sind
Schreibunterlagen
Meldeschluss
Di, 27.03.2018